Wer macht mit?

Ratsmitglied

Ein neues Mitglied in unser Team zeichnet sich aus durch freiwilliges Engagement, ist initiativ und entwickelt eigene Ideen im Dienste der Seniorinnen und Senioren.

Sie sind in der Lage ein Ressort zu übernehmen oder ein neues Projekt umzusetzen. Sie sind bereit sich in unser Team einzufügen und verfügen über etwas politisches Verständnis. Nebst den spezifischen zu erledigenden  Arbeiten treffen wir Ratsmitglieder uns jeweils am ersten Dienstag des Monats zu einer Sitzung und tauschen uns dazwischen rege aus per E-Mail.

Im Rahmen dieser Tätigkeiten ergeben sich oft neue und interessante Kontakte.  Nach circa vier Jahren soll der Stab weitergegeben werden. Darum entsteht auch immer wieder eine neue dynamische Zusammensetzung des Teams.

Interessiert?
Dann nehmen sie bitte Kontakt auf mit unserem Präsident:
Jean-Pierre Balbiani, 044 746 40 60,
E-Mail

Klassenbegleiter

Klassenbegleiter stellen ihre freiwillige Tätigkeit gratis im Dienste der Schule zur Verfügung.

Sie unterstützen die Lehrkraft im Unterricht oder in der Aufgabenstunde. Sie sollten den Schulstoff der gewünschten Stufe mehr oder weniger beherrschen oder bereit sein diesen zu aktualisieren. Es können auch nur einzelne Fächer sein.
Der Einsatz erfolgt während der Schulzeit in einem der fünf Schulhäuser: Luberzen, Wolfsmatt, Zentral, Steinmürli oder Fondli. Sie sollten möglichst das ganze Schuljahr zur Verfügung stehen. Selbstverständlich können Ferien auch während der Schulzeit gemacht werden.

Was kommt zurück? Dankbare Kinderaugen. Viele gute Gespräche mit Jugendlichen. Gegenseitiges Verständnis von Jung und Alt.

Interessiert?
Dann nehmen sie bitte Kontakt auf mit Peter Jenni, 044 748 01 52,
E-Mail

Computeria

Unser Leitungs-Team sucht Verstärkung

Anforderungen:
Sie fühlen sich zur Hause im einen oder anderen Applikationsprogramm. Andere Kenntnisse wie Social Media, Mobile oder dergleichen wäre eventuell auch von Nutzen. Sie sind in der Lage 1 - 2 Mal pro Jahr ein Referat zu einem von Ihnen gewähltem Thema zu halten.
Es gilt, gelegentlich an einem der monatlichen Treffs die Moderation (Begrüssung/Verabschiedung) oder die Tageskasse zu übernehmen.
Eine «Jungseniorin» oder ein «Jungsenior» käme sehr gelegen, denn unser Team besteht bereits aus bestandenen Seniorinnen und Senioren.
Je grösser das Team – umso kleiner die Belastung.

Interessiert?
Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf per:
E-Mail oder eine der untenstehenden Telefonnummern

M. Meier-Bozian, 044 741 87 28 / H. Preisig, 044 741 35 81

PC-Supporter

PC-Supporter verfügen über gute allgemeine PC-Kenntnisse in Windows oder Mac,Internet, E-Mail, Office (Word, Excel etc.)

Sie helfen anderen Senioren auf Anfrage zu Hause bei Problemen am PC. Die Hilfesuchenden müssen auf ihre Diskretion zählen können.

Interessiert?
Dann nehmen sie bitte Kontakt auf mit Ruth Flory, 044 741 41 49, E-Mail

Senioren helfen Senioren

Ein Senior, der auf Anfrage bei den Hilfesuchenden zu Hause für andere Senioren etwas erledigt.

Ideal wären auch Fachleute für kleinere Reparaturen oder Unterhalt.

Interessiert?
Dann nehmen sie bitte Kontakt auf mit Meinrad Schnidrig, 044 740 21 48, E-Mail

Aktuelles

Line Dance

je Montag und Dienstag

Spielnachmittag

Montag, 17. Dez.

Lesezirkel

Dienstag, 5. Feb.

Zmittagstisch

Dienstag 8.1.19

→ Newsletter

Halbjahres-programm

Kontakt: jeweilige Ressortleitung oder SRD Präsidium, Jean-Pierre Balbiani, E-Mail